Category: Aktuell

Veranstaltung zum Tag gegen Armut und Ausgrenzung:

Stadtentwicklung und Wohnungsnot
17. Oktober 2018

HIER ALS PDF

19 Uhr Abendessen
20 Uhr Veranstaltungsbeginn

Kafi Klick, Gutstrasse 162, 8055 Zürich

Armutsbetroffene werden aus den Stadtzentren verdrängt! Weshalb? Wie können wir intervenieren?

Gentrifizierung? Noch vor einigen Jahren hätten die wenigsten gewusst, was dieses Wort bedeutet. Heute, wissen nicht bloss viele, dass dies ein anderer Begriff für kapitalistische Statdtentwicklung ist, sondern auch wie er sich anfühlt. Innerhalb weniger Jahre wurden weltweit ehemalige ArbeiterInnenquartiere zahlloser Städte in sogenannte Trendquartiere verwandelt. Mit diesem Wandel geht eine stille, aber massenhafte Vertreibung grosser Bevölkerungsteile aus den Stadtzentren einher. Betroffen sind vor allem Armutsbetroffene – speziell MigrantInnen – welche die stetig steigenden Mietzinse nicht mehr bezahlen können. So auch in Zürich. Praktisch alle Menschen, die das Kafi Klick besuchen kennen diese Realität. Die Veranstaltung thematisiert Ursachen und Auswirkungen dieser Stadtentwicklung. Wir suchen nach Möglichkeiten, dieser Stadtentwicklung etwas entgegen zu halten. Wir beleuchten Wohnungsnot und Stadtentwicklung aus der Alltagsperspektive des Kafi Klick. Die Referentin der IG BBSL (Interessengemeinschaft der BewohnerInnen und BenutzerInnen der Stefanini-Liegenschaften) ist Mietrechtjuristin und zeigt Möglichkeiten und Strategien auf, wie man sich gemeinsam gegen Wohnungsnot und Verdrängung wehren kann.

Hier zum Event auf Facebook

HIER ALS PDF

 

 

INSERT CODES

Veranstaltung zum Tag gegen Armut und Ausgrenzung:

Stadtentwicklung und Wohnungsnot
17. Oktober 2018

HIER ALS PDF

19 Uhr Abendessen
20 Uhr Veranstaltungsbeginn

Kafi Klick, Gutstrasse 162, 8055 Zürich

Armutsbetroffene werden aus den Stadtzentren verdrängt! Weshalb? Wie können wir intervenieren?

Gentrifizierung? Noch vor einigen Jahren hätten die wenigsten gewusst, was dieses Wort bedeutet. Heute, wissen nicht bloss viele, dass dies ein anderer Begriff für kapitalistische Statdtentwicklung ist, sondern auch wie er sich anfühlt. Innerhalb weniger Jahre wurden weltweit ehemalige ArbeiterInnenquartiere zahlloser Städte in sogenannte Trendquartiere verwandelt. Mit diesem Wandel geht eine stille, aber massenhafte Vertreibung grosser Bevölkerungsteile aus den Stadtzentren einher. Betroffen sind vor allem Armutsbetroffene – speziell MigrantInnen – welche die stetig steigenden Mietzinse nicht mehr bezahlen können. So auch in Zürich. Praktisch alle Menschen, die das Kafi Klick besuchen kennen diese Realität. Die Veranstaltung thematisiert Ursachen und Auswirkungen dieser Stadtentwicklung. Wir suchen nach Möglichkeiten, dieser Stadtentwicklung etwas entgegen zu halten. Wir beleuchten Wohnungsnot und Stadtentwicklung aus der Alltagsperspektive des Kafi Klick. Die Referentin der IG BBSL (Interessengemeinschaft der BewohnerInnen und BenutzerInnen der Stefanini-Liegenschaften) ist Mietrechtjuristin und zeigt Möglichkeiten und Strategien auf, wie man sich gemeinsam gegen Wohnungsnot und Verdrängung wehren kann.

Hier zum Event auf Facebook

HIER ALS PDF

 

 

EINLADUNG DANKESFEST FÜR BRANKA GOLDSTEIN 06.07.2018

Verein    zur    Verwirklichung    der    Menschenrechte    für    Armutsbetroffene    in   der    Schweiz

Danke  für 24 Jahre unermüdlichen Einsatz für Armutsbetroffene und die IG  Sozialhilfe!

Nach fast einem Vierteljahrhundert voller Schaffenskraft für Armutsbetroffene geht
Branka Goldstein in diesem Sommer iPension.
F
eierSimiuns!    

    

Freitag, 6. Juli   2018 ab 18 Uhr in unserem Kafi Klick an der Gutstrasse 162   in  8055    Zürich

HIER ALS PDF

 

18:00    Apéro

18:30    Kurzreden    zu    Brankas    Wirken    in    der    IG    Sozialhilfe

19:30    Live    Musik    mit    „Amal“    (Romalieder    und    Klezmermusik)

 

Den ganzen Abend gibt es internationale Speisen und eine Ausstellung zur Geschichte von Brankas Arbeit der Sozialen Begleitung  und  der IG Sozialhilfe. Anstelle von Abschiedsgeschenken      wünscht sich Branka Spenden an die IG Sozialhilfe: Denn Leben bedeutet mehr als überleben!

Bei  Fragen: info[a]ig-sozialhilfe.ch    oder   076  308 55 80

Wir  freuen    uns    auf    Ihr/dein    Kommen!

 ******************

Tag der offen Tür mit Fest

HIER ALS PDF

 ******************

KAFI KLICK PFINGSTEN 2018 GESCHLOSSEN

KAFI KLICK AUFFAHRT 2018 GESCHLOSSEN BIS UND MIT FREITAG 11.05.18

Beratung für Reinigungsangestellte

Wichtiger Hinweis für Mitarbeitende in der Reinigungsbranche:

Bist du im Stundenlohn angestellt und arbeitest in der Reinigungsbranche? Dann ist es sehr wichtig, dass du deine gearbeiteten Stunden genau erfasst. Ebenfalls ist wichtig, dass du aufschreibst, wann du in der Nacht oder an den Wochenenden gearbeitet hast. Im Kafi Klick können wir dir gerne vorgedruckte Blätter zur Arbeitszeiterfassung geben.

******************

Hast du Probleme mit deinem Arbeitgeber? Ist dir unklar, ob dein Vertrag korrekt ist? Hast du Fragen zu Arbeitsbedingungen, Lohn, Ferien oder Versicherungen? Die GewerkschafterInnen vom VPOD unterstützen dich einmal im Monat im Kafi Klick. Bring am 13.  des Monats alle deine Unterlagen, den Arbeitsvertrag und deine Lohnabrechungen mit.

 …ab 2018

Beratungsnachmittage:

NEUE TERMINE IN ARBEIT.

HIER ALS PDF

 ******************

Nota importante para los empleados en la limpieza:

Le pagan por hora y trabaja en la industria de la limpieza? Entonces es muy importante qu’haya anotado y guardado sus horas trabajadas exactamente. También es importante que anote cuando trabajaba en la noche o los fines de semana. En Kafi Klick podemos darle hojas pre-impresas para anotar las horas laborales.

Consulta para el personal de limpieza

Cada 13 del mes en el
Kafi Klick de las
16-18 horas

Está teniendo problemas con su empleador? No esta seguro si su contrato es correcto? ¿Tiene preguntas sobre las condiciones de trabajo, salarios, vacaciones o seguro? Una sindicalista de VPOD le apoya cada último martes del mes en el Kafi Klick. Lleve todos sus documentos, el contrato de trabajo y su contabilidad de salario.

Tardes de consulta:

nuevas citas en el trabajo

AQUÍ COMO PDF

© 2018

Theme by Anders NorenUp ↑

Return to Top ▲Return to Top ▲